Aktivitäten

Von Cupramontana aus können Sie viel unternehmen, da es ungefähr in der Mitte der Marken liegt.
Das Städtchen selber bietet schon einiges, das sich anzuschauen lohnt und es finden viele Anlässe statt (siehe Fremdenführer unten).
Jeden Montag ist Markttag.

Baden/Wassersport

In einer halben Stunde können Sie in Senigallia am Strand sein. Es gibt auch einen Pier mit Restaurants.
Wenn Sie es romantischer mögen sind die versteckten Buchten des Parco Conero ein Tipp. Sie können eine Bootsfahrt machen.
In Sirolo gibt es ein paar Restaurants direkt am Strand.
In der Nähe liegt der Lago di Cingoli, wo man baden und Boote mieten kann und in Apiro gibt es einen Wasserpark.

Wandern/Biken/Natur entdecken

Wandern und biken kann man direkt von Cupramontana aus oder man fährt in einen der Naturparks. Wanderkarten sind vorhanden.
In Cupramontana gibt es eine Wandergruppe, die jeden Samstag eine ca dreistündige Wanderung unternimmt. Gäste sind herzlich willkommen!
Auch die sibillinischen Berge laden zu wunderschönen Wanderungen ein.
Für Biker und Motorradfahrer ist die Gegend mit den wenig befahrenen, kurvenreichen Strassen ein Paradies.
Ein absolutes Highlight sind die Grotte di Frasassi, die grössten und schönsten Tropfsteinhöhlen von Europa, in ca 15 Minuten erreichbar.

Kultur

In den Marken gibt es viele alte, gut erhaltene Städtchen, die einen Besuch lohnen.
In Ancona können Sie das Archäologie Museum und den Hafen besuchen.
Im historischen Zentrum von Jesi findet zweimal wöchentlich ein Markt statt.
Von Cingoli aus, dem Balkon der Marken, geniesst man einen schönen Blick über die Hügel bis zum Meer.
In Macerata werden Opern in der offenen Arena aufgeführt.
Überall in den Marken finden während des Sommers Musik- und Tanzfestivals statt. Es gibt unzählige Theater, Opernhäuser und Museen.
Ich habe viele Prospekte gesammelt, die Ihnen zur Verfügung stehen.

Gastronomie

In der Gegend können Sie überall gut und preisgünstg essen und auch der Wein ist ausgezeichnet. Cupramontana ist Hauptstadt des Verdicchio. Am ersten Wochenende im Oktober findet jeweils das Traubenfest statt, das Gäste aus ganz Italien und aus dem Ausland anlockt.
Die Produzenten laden Sie gerne zu Degustationen ein.
Es ist auch möglich eine alte Ölmühle zu besichtigen.

Gratis Fremdenführer von Cupramontana

Laden Sie Ihre Cupramontana Reiseführer gratis runter